Sie sind hier: Startseite » News » Schuljahr 2018/19

"Schifoan', Schifoan'

…, weil Schifoan is des leiwaundste (das schönste) wos ma sich nur vorstelln ka“ (Wolfgang Ambros).

Ob das stimmt, haben im März 2019 zwei Klassen der BSK herausgefunden. Die 01 FSE der Fachschule und die 11 FOW2 der Fachoberschule verbrachten eine Woche gemeinsam mit ihren Lehrern Vincenzo Di Milo, Birgit Striepecke und Oleg Zimmermann im Zillertal.

Mit Ski und Snowboards ausgerüstet, machten sich alle am ersten Tag bei wunderbaren Bedingungen mit viel Sonne und Schnee auf, die ersten Schwünge am Anfängerhang der Zillertal Arena in Kaltenbach zu erlernen. Da bis auf drei Schüler alle Anfänger waren, stellte dies an die Lehrer besondere Herausforderungen. Bei bester Stimmung konnten aber alle am Ende des ersten Tages erfolgreich den ersten Hang hinunterfahren.

In den folgenden Tagen wurde fleißig geübt und gefahren, so dass am Ende der Woche alle zu Skifahrern und Snowboardern geworden sind und manche der Anfänger nun sogar schwarze Pisten fahren können. Das Wetter bot alle Facetten des Bergwetters vom „Kaiserwetter“ bis zum Dauerschneefall, der uns an drei Tagen 30 cm Neuschnee auf den Pisten bescherte.

Unsere Unterkunft in Münster war für alle eine Herausforderung, besonders ernährungstechnisch. Dies tat aber der Stimmung keinen Abbruch. Im Gegenteil, der gemeinsame Discoabend in der Post Alm, das gemeinsame Apres-Ski und insbesondere die gemeinsamen Skierlebnisse zeigten, dass „Schifoan“ mit zu den schönsten Sachen, die man sich nur vorstellen kann, zählt.