Sie sind hier: Startseite » News » Schuljahr 2018/19

Nachwuchsfindung bei Fritz Winter

Mittlerweile zum fünften Mal veranstaltete die Firma Fritz Winter für die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Mechatronik einen spannenden Projekttag an den Beruflichen Schulen Kirchhain.

Schon vor Unterrichtsbeginn richteten die Auszubildenden der Firma Fritz Winter alles für das Nachwuchsfindungs-Projekt im Werkstattgebäude her. Dabei wurden die Arbeitsplätze mit Materialien und Werkzeugen hergerichtet und das benötigte Aluminium im Gießofen auf 950 °C erhitzt.

Dann konnte es endlich losgehen: Die gewerblichen Auszubildenden der Firma Winter stellten den Berufsfachschülern ihre Tätigkeitsfelder vor. Danach durften die Berufsfachschüler sich selbst ausprobieren. Unter Anleitung der Auszubildenden stellten sie jeweils ein Gussstück her. Im Anschluss bearbeiteten sie es und prüften die Qualität. Um für den Arbeitsmarkt gut gerüstet zu sein, führten die auszubildenden Industriekaufleute mit den Schülerinnen und Schülern zusätzlich ein Bewerbungstraining durch.

Das Nachwuchsfindungs-Projekt stieß bei den Berufsfachschülern auf großes Interesse, weil es ihnen Einblicke in verschiedene Berufe und gleichzeitig Chancen auf einen Ausbildungsplatz eröffnet. Denn geeignete Schüler werden zu einem Folgepraktikum bei Fritz Winter eingeladen, bei dem eine vertiefende Berufsorientierung stattfindet.