Sie sind hier: Startseite » News » Schuljahr 2018/19

Money Day - Sicher in die Zukunft

Projekttag der Industriekaufleute

Am 05.12.2018 fand in den Beruflichen Schulen Kirchhain ein Projekttag zum Thema „Vorsorge für die Zukunft“ unter dem Projektnamen „Money Day – Sicher in die Zukunft“ statt. Dabei haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 12W6.3 – angehende Industriekaufleute - den Projekttag selbstständig geplant, vorbereitet und ausgerichtet mit der tatkräftigen Unterstützung von Frau Müller und Herrn Peter. In jeweils einer Doppelstunde haben die Schülerinnen und Schüler die Themen Altersvorsorge, Versicherungen und Geldanlagen mit Hilfe von Experten den Klassen von Frau Wagner und Frau Simon vorgeführt und nähergebracht.

Nachdem die Organisations-Gruppe den Gästen eine Übersicht über den Tagesablauf gegeben hatte, startete die erste Gruppe „Altersvorsorge“ mit ihrer Doppelstunde. Die Gruppe begann mit einer kurzen Einführungspräsentation zu den Themen Generationenvertrag, demografischer Wandel, gesetzliche, private und betriebliche Altersvorsorge sowie Altersarmut. Anschließend folgte der Expertenvortrag von Frau Henkel von der Deutschen Rentenversicherung. Sie widmete sich ausführlich den Themen „gesetzliche Altersvorsorge“ und „Riester-Rente“. Anschließend wurde die Stunde mit einer ausführlichen Frage- und Feedbackrunde abgeschlossen.

Im Anschluss an die erste Doppelstunde verbrachten wir die Pause bei einem gemeinsamen Frühstück mit frisch belegten Brötchen, selbst gebackenem Kuchen und Getränken.

Nach dem Frühstück startete die Gruppe Versicherung mit ihren Unterrichtsstunden. Mit Hilfe eines Schüler-Fragebogens ermittelte die Gruppe zuvor, welche Versicherungen bei den Teilnehmern das größte Interesse weckt. Die “TOP-Versicherungen“ wurden den Gästen durch die eingeladenen Experten Aileen Martin und Mark Schüler näher gebracht. Im Anschluss an die Vorträge wurde das Wissen durch einen Rundgang mit Infoplakaten und Handouts gefestigt.

Auch nach den Unterrichtsstunden standen die Experten den Schülerinnen und Schülern für weitere Fragen zur Verfügung. Die Feedbackrunde beendete die Unterrichtsstunde.

Mit neu gewonnenem Wissen starteten alle hungrig in die nächste Pause, welche wieder durch das Catering der Organisations-Gruppe bereichert wurde.

Das Thema Geldanlage wurde in den letzten beiden Unterrichtsstunden genauer thematisiert und rundete den Money Day ab. Rund um das Thema Geldanlage wurde die Gruppe von den Mitarbeitern der Sparkasse Marburg-Biedenkopf Jakob Gnau und Dominik Löchel begleitet. Der Vergleich zwischen Geldanlage früher und heute brachte die Schüler in das Thema. Weiter ging es mit den Themen Fonds und Aktien, sowie der Zinsentwicklung der letzten Jahre. Natürlich durften die klassischen Themen wie Bausparverträge und Sparbücher auch nicht fehlen – im Anschluss wurde ein selbsterstelltes Arbeitsblatt bearbeitet und im Plenum verglichen. Zum Abschluss des Tages gab es Give-aways von der Sparkasse Marburg-Biedenkopf.

Die Organisations-Gruppe bedankte sich bei allen Experten, Gästen und Helfern für den gelungenen Projekttag.