Sie sind hier: Startseite » News » Schuljahr 2017/18

Übergabe der Fremdsprachenzertifikate

In diesem Jahr konnte Schulleiter Frank Heiwig ca. 70 erfolgreich abgelegte Fremdsprachenzertifikate für Englisch der verschiedenen Fachrichtungen an SchülerInnen und Studierende der BSK überreichen.

Berufsschülerinnen und -schüler aus den Bereichen Industriekaufmann/-frau, Maßschneider/-in, Elektroniker/-in, Mechatroniker/-in und Automobilkauffrau/-mann und Studierende der Fachschule haben die Gelegenheit genutzt, ein international anerkanntes Zertifikat in Englisch zu erwerben. Sie mussten ihre berufsbezogenen Englischkenntnisse schriftlich in den Bereichen Hörverstehen, Leseverstehen, Mediation und Produktion (z.B. Geschäftsbriefe) und in einer mündlichen Prüfung unter Beweis stellen.

Bei der Übergabe der Zertifikate am Dienstag, den 10. April, betonte Frank Heiwig den großen Gewinn für die SchülerInnen und Studierenden durch dieses Zertifikat, denn „Heutzutage ist Englisch in jedem Berufsfeld unverzichtbar und oftmals ein wichtiges Einstellungskriterium für potentielle Arbeitgeber. Vielleicht ist dieses Zertifikat das Zünglein an der Waage für eine erfolgreiche Bewerbung. “ Zudem ermutigte er die Auszubildenden und Studierenden, sich international umzusehen und ihren Horizont zu erweitern.

Aber auch die Absolventen, die nach dem Abschluss studieren wollen, können einen positiven Nutzen ziehen, denn immer mehr (Fach-)hochschulen erkennen das Zertifikat an und erlassen den Absolventen den Nachweis von Englischkursen im Grundstudium.

Wie international das erworbene Zertifikat ist, zeigt sich auch an der Tatsache, dass es auf Deutsch und Englisch formuliert ist, dem „gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen (GER)“ entspricht und teilweise im Ausland bekannter ist als in Deutschland.

Auch von Seiten der Ausbildungsbetriebe erfuhren die Auszubildenden Unterstützung. Die Prüfungsgebühr wurde meist übernommen und sie wurden für die Prüfungstermine freigestellt. Zudem dankte Frank Heiwig den Kolleginnen und Kollegen der BSK, die die SchülerInnen auf die Zertifikate erfolgreich vorbereitet haben.

Absolventen aus der Fachschule Mechatronik
AbsolventInnen aus der Fachschule Mechatronik
AbsolventInnen aus dem Ausbildungsberuf Elektroniker/-in
Absolventen aus dem Ausbildungsberuf Mechatroniker
Absolventinnen aus dem Ausbildungsberuf Maßschneiderin
AbsolventInnen aus dem Ausbildungsberuf Industriekauffrau/-mann
AbsolventInnen aus dem Beruf Automobilkaufmann/-frau