Sie sind hier: Startseite » News » Schuljahr 2016/17 2. HJ

Maßschneider Gesellenprüfung 2017

Am Freitag, den 23.6.2017, pünktlich um 17.00 Uhr verstummten die Nähmaschinen, die zuvor 5 Tage lang ratterten und deren Nadeln heiß liefen, wurden die Bügelanlagen abgeschaltet, die in den Nähwerkstätten für tropisches Flair sorgten – als ob nicht schon die rekordverdächtigen Außentemperaturen von 30°C und mehr gereicht hätten. Letzte Fadenreste wurden noch schnell von den Modellen gezupft und der Stoff glattgezogen, und dann war es endlich geschafft.

Eine Kleiderstange offenbarte die Ergebnisse der 40stündigen praktischen Prüfung: maßgefertigte Kleidungsstücke aus hochwertigen Materialien in Form vielfältiger Kombinationen von Kostümen, über Jackenkleider bis hin zu Complets und Composés. Bei genauem Hinsehen fällt die perfekte Handarbeit auf: fein säuberlich applizierte Spitze, Stoffblüten, Perlenstickereien, Wattestepperei und Zierstiche schmücken die einzelnen Modelle.

Die Kleidungsstile sind ebenso vielfältig: festlich elegant, klassisch, sportlich – aber auch für Liebhaber vom Trachten- oder Biker-Stil ist etwas dabei. Welcher Trageanlass sich auch bietet - auf einer Hochzeit, einer festlichen Familienfeier oder zum Oktoberfest ist „Frau“ perfekt gekleidet.

Neben der praktischen Prüfung galt es auch, die fachtheoretischen Kenntnisse unter Beweis zu stellen. Der Prüfungsausschuss, bestehend aus Rosel Wenzel, Liliya Latzko und Miriam Immink, zeigte sich auch hier zufrieden mit den Leistungen der diesjährigen Gesellinnen. Zielstrebigkeit und Leistungsbereitschaft während der letzten drei Jahre haben sich also ausgezahlt. In Kürze bekommen die Absolventinnen der Maßschneiderausbildung ihre Gesellenbriefe verliehen, in einem feierlichen Rahmen, zu dem sie ganz bestimmt maßgeschneidert gekleidet sein werden.

Das kreative und gleichzeitig anspruchsvolle Berufsfeld besitzt ein weitreichendes Potential zu unterschiedlicher Weiterentwicklung. Kostümbildnereien, Maßschneiderateliers, Theaterwerkstätten und Modefirmen bieten entsprechende Betätigungsfelder. Nicht wenige entscheiden sich im Anschluss an die Ausbildung zum Ablegen der Meisterprüfung.

Folgende Maßschneiderinnen haben an den Beruflichen Schulen Kirchhain erfolgreich ihre Gesellenprüfungen abgelegt:

Katrin Bartel, Viktoria Drexler, Esther Helms, Clarissa Jung, Theresa Koch, Christin Kunkel, Monika Mink, Annbritt Pahls, Nina Thürfelder, Kerstin Uffelmann, Seher Yilmaz