Sie sind hier: Startseite » News » Schuljahr 2016/17 1. HJ

The true cost - Der Preis der Mode

Wer kennt das nicht? Ein Pullover oder eine Hose für weniger als 10 Euro, ein Hemd, ein T-Shirt für 5 Euro. Doch wie kann das sein, dass Kleidung bei uns so wenig kostet? Der Film „The true cost – Der Preis der Mode“ macht sich auf die Suche und verfolgt den Weg der Kleidung von der Herstellung bis ins Geschäft. Gezeigt wird die Produktions- und Vertriebskette für Mode: Wo wird die Kleidung hergestellt? Welche Arbeitsbedingungen herrschen in den Produktionsstätten? Was passiert in den Ländern, in denen riesige Wassermengen für den Anbau der Baumwolle benötigt werden?

Sowohl im Englisch- als auch im Deutsch- und Politikunterricht stehen Fragen zur Globalisierung auf dem Stundenplan der Fachoberschule. Um den Schülerinnen und Schülern noch mehr Hintergrundwissen zu vermitteln, besuchten fünf 12er FOS-Klassen gemeinsam mit ihren Englischlehrerinnen im Dezember eine Veranstaltung des Globalen Schulkinos, ein Bildungsprojekt des Vereins Motives, im Cineplex in Marburg.

Als Auftakt des Workshops schauten sie sich den Dokumentarfilm „The true cost - Der Preis der Mode“ an. Im anschließenden Filmgespräch äußerten die Jugendlichen ihre Eindrücke zum Film. Hierbei kamen nicht nur die schlechten Arbeitsbedingungen zur Sprache , sondern es wurde auch diskutiert, was gerecht ist. Außerdem suchten sie nach Antworten auf die Frage, wer wie viel verdient bzw. verdienen sollte. In der Abschlussrunde wurden Alternativen wie Fair Trade und die Idee der Sharecomony vorgestellt.