Sie sind hier: Startseite » News » Schuljahr 2016/17 1. HJ

Kooperation 10BFW und IK3

Die Stimmung im Raum 326 ist gelöst. Knapp 40 Schülerinnen und Schüler sitzen um mehrere zu einem Block zusammengestellte Tische. In der Mitte befinden sich Plätzchen, Lebkuchen und viele kleine liebevoll verpackte Geschenke von Frau Gutte. Das Besondere daran: die 10 BFW und die IK 3 feiern gemeinsam „Weihnachten“.

Begonnen hat die Kooperation zwischen den Schülerinnen und Schülern der Flüchtlingsklasse und der 10. Klasse der Berufsfachschule Wirtschaft eigentlich schon im letzten Schuljahr. Damit ihre Schülerinnen und Schüler besser Deutsch lernen, hatte die DAZ-Lehrerin, Frau Gutte, die Idee, die Jugendlichen der Flüchtlingsklassen, mit Schülerinnen und Schülern der Berufsfachschule zusammen zu bringen. So fand im Sommer ein Kooperationstag statt, an dem Sport getrieben, gemeinsam gemalt und Knobelaufgaben in Teams gelöst wurden. Auch bei dem Rezeptbuch, welches die 10 BFW im Rahmen ihres Schülerfirmen-Projekts vermarkten will, halfen 10 Schüler der IK 3, indem sie Rezepte in ihrer Muttersprache mitgebrachten. Diese wurden von der 10 BFW in die deutsche Sprache übersetzt. In der vorletzten Woche vor den Weihnachtsferien besuchten beide Klassen gemeinsam das Mathematikum und den Weihnachtsmarkt in Gießen.

Nach dem Auspacken der Geschenke sangen alle noch gemeinsam Weihnachtslieder aus verschiedenen Kulturen und es gab sogar kleine Tanzeinlagen. Wenngleich auch nicht alle Plätzchen und Lebkuchen vertilgt wurden – es waren einfach zu viele- klang die „Weihnachtsfeier“ dann aus.