Sie sind hier: Startseite » News » Schuljahr 2016/17 1. HJ

Gemeinsam Unterricht entwickeln

Am 24. November fanden sich ca. 50 Lehrerinnen und Lehrer der Beruflichen Schulen Kirchhain zu einer Pädagogischen Konferenz zusammen, die von der Pädagogik-Werkstatt der Schule organisiert wurde. Ziel war die Nachbereitung des Pädagogischen Tages, der im Juni dieses Jahres stattgefunden hatte. An diesem Tag hatte das Kollegium unter dem Motto „Gemeinsam Unterricht entwickeln“ in verschiedenen Bereichen neue Unterrichtskonzepte etc. erarbeitet. So wurden z.B. im Bereich Mechatronik Projektideen entwickelt, für den Deutschunterricht wurde an der Erstellung von Portfolios gearbeitet und die didaktische Einbettung von Schnittprogrammen für die Maßschneiderinnen und -schneider wurde angedacht.

Auf der Pädagogischen Konferenz war es nun soweit, diese neuen Konzepte auf den Prüfstand zu stellen: Was ist aus den Arbeitsideen geworden? Was hat gut funktioniert? Wo gab es Stolpersteine? Darüber diskutierten die Kolleginnen und Kollegen in ihren ursprünglichen Arbeitsgruppen.

Bei adventlicher Atmosphäre mischten sich in einer neuen Phase die verschiedenen Arbeitsgruppen, um zu erfahren, welche der am pädagogischen Tag erarbeiteten Konzepte in den anderen Fachbereichen umgesetzt wurden. Mit Hilfe von mitgebrachten Anschauungsmaterialien bekamen die Kolleginnen und Kollengen Einblick in die Arbeit der anderen Fachbereiche: So ist die Schülerfirma der Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung mittlerweile angelaufen; in der Mechatronik wird ein teilautonomes Fahrzeug eingesetzt und die ersten Erfahrungen im „neuen Deutschunterricht“ konnten gesammelt werden.

Die Vorstellung der vielfältigen Ideen war beeindruckend und führte zu einem regen Austausch der einzelnen Fachgruppen unserer breit aufgestellten Schule.