Sie sind hier: Startseite » News » Schuljahr 2015/16

Mittelstufenschüler besuchen Tapetenfabrik

Die Schülerinnen und Schüler, die die Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung gewählt haben, besuchten am 12. November 2015 die Marburger Tapetenfabrik. Die 8MSW sollte sehen, was in einem Industrieunternehmen alles passiert. Sie wurden von Herrn Slany, dem Personalleiter der Marburger Tapetenfabrik, herzlich begrüßt. Er führte die Klasse durch das Unternehmen. Die Führung begann dort, wo die Mitarbeiter sich zur Arbeit an- bzw. abmelden. Weiter ging es durch die Produktion: Farben wurden gemischt, riesige Tapetenrollen liefen über ein Förderband, Farben und Muster wurden auf die Tapeten gedruckt, sie wurde dann getrocknet, geschnitten, eingepackt. Danach wurden die Tapetenrollen in einem riesigen Hochregallager eingelagert. Hier läuft alles vollautomatisch. Je nach Kundenauftrag werden die Tapeten dann dem Lager entnommen und für den Transport verpackt. Auch diese Arbeit wird über Computer gesteuert. Bei über 4000 Tapeten ist dies sehr hilfreich.
Zum Schluss beantwortete Herr Slany unsere im Unterricht vorbereiteten Fragen und informierte uns zudem über die Ausbildung in der Marburger Tapetenfabrik. Die MSW8 war sehr begeistert und hat viel über den Betrieb mitgenommen.