Sie sind hier: Startseite » News » Schuljahr 2015/16

Expertenunterricht

Fachvortrag der Firma ACE

Auch in diesem Schuljahr nahmen die Studierenden der Fachschule für Maschinentechnik sowie die auszubildenden Industriemechaniker, Werkzeugmechaniker und Zerspanungsmechaniker interessiert einem Fachvortrag zum Thema Industriestoßdämpfer teil.

Am Mittwoch, den 16. März 2016, erläuterte Jörg Brinkmann, Schulungsleiter der Firma ACE, anschaulich und unterhaltsam den Aufbau und die Funktionsweise der „schnellsten Bremse der Welt“ - wie er die Industriestoßdämpfer bezeichnete.

Mit Hilfe eines Testgerätes und zahlreicher Demonstrationsobjekte erklärte er die verschiedenen Stoßdämpferarten und deren effektive Anwendung in der Praxis. Außerdem wurden anhand von Praxisbeispielen sicherheitstechnische Fragestellungen erörtert. Gleichzeitig war es das Anliegen von Herrn Brinkmann, seine Zuhörer für das Thema Wirtschaftlichkeit von Produktionsmaschinen zu sensibilisieren. Deshalb zeigte er in seinem Vortrag immer wieder sinnvolle Einsparungspotentiale bezüglich der Zeit und der Kosten auf.

Gerade für die angehenden staatlich geprüften Techniker war die Vorstellung von Einsparpotentialen besonders interessant. Denn viele von ihnen werden bei der Durchführung ihres eigenen Projektes von den Firmen beauftragt, Optimierungsmöglichkeiten zu finden.

Maxim Büschel, Fachbereichsleiter Metall, freute sich in diesem Zusammenhang über die gewachsene Kooperation zwischen der Firma ACE und den Beruflichen Schulen Kirchhain. Es sei für die Studierenden und Auszubildenden immer von Vorteil, wenn sie in den Austausch mit Experten kämen. Dies gebe ihnen nicht nur die Gelegenheit, ihr Fachwissen zu erweitern, sondern bereite sie optimal auf den anstehenden Berufsalltag vor