Sie sind hier: Startseite » News » Schuljahr 2015/16

DGB-Berufsschultour

Auch in diesem Schuljahr sind die Beruflichen Schulen Kirchhain wieder eine Station der bundesweit durchgeführten DGB-Berufsschultour. Das Ziel die MitarbeiterInnen des DGB ist es die SchülerInnen, Auszubildenden und Studierenden über Aufgaben und Hilfsangebote der Gewerkschaften zu informieren. Denn nur wer seine Rechte kennt, kann sich ein bringen und engagieren.

Die diesjährige Berufsschultour des DGB steht unter dem Motto „Gemeinsam Gewinnen“. Sie richte sich, laut der Jugendbildungsreferentin Anna Leona Gerhardt, vor allem an Berufseinsteiger. Aus diesem Grund nutzten an den Beruflichen Schulen Kirchhain viele Berufsschulklassen, aber auch die Berufsfachschule und die Fachschule das Angebot und nahmen an 90-minütigen Kurzseminaren teil. Je nach Beratungsbedarf wurde über die Rechte und Pflichten in der Ausbildung, aber auch über Gewerkschaften, Tarifverträge, betriebliche Mitbestimmung sowie berufsvorbereitende Maßnahmen schülerorientiert informiert.

Außerdem konnten interessierte SchülerInnen, Auszubildende, Studierende und Lehrkräfte den Infostand nutzen, um sich in persönlichen Gesprächen beraten zu lassen. Hierbei standen individuelle Fragen zu Urlaub, Überstunden und ausbildungsfremden Tätigkeiten im Vordergrund.