Sie sind hier: Startseite » News » Schuljahr 2015/16

Besuch aus den USA

Delegation der Freudenberg Sealing Technologies GmbH besichtigt BSK

Am Dienstag, den 03.Mai besuchte eine Delegation der Firma Freudenberg Sealing Technologies GmbH aus Schwalmstadt die Beruflichen Schulen Kirchhain. Neben der Personalleiterin Frau Fischer und der Ausbildungsverantwortlichen für Mechatronik, Frau Hehlgans, waren vier Gäste aus den USA gekommen, um sich vor Ort über das deutsche duale Ausbildungssystem zu informieren.

Zu Beginn des Treffens stellte Schulleiter Frank Heiwig die Beruflichen Schulen Kirchhain mit ihrem breiten Angebot an Schulformen und Ausbildungszweigen vor. Stolz erklärte er, welche Vernetzung es zwischen den Beruflichen Schulen Kirchhain und den Firmen in der Region gebe. Während der sich anschließenden Gesprächsrunde interessierten sich die Gäste besonders für die Inhalte der dualen Ausbildungen zum/zur Zerspanungsmechaniker/-in, Werkzeugmechaniker/-in und Mechatroniker/-in.

Beim abschließenden Rundgang durch das Werkstattgebäude bekamen die Besucher Einblicke in das Unterrichtsgeschehen der auszubildenden Mechatoniker/-innen der Mittelstufe. Diese stellten die Automatisierungsanlage im Fachraum 131 vor. Hier können die Auszubildenden eigene Erfahrungen im Programmieren zu sammeln, um sich optimal auf den betrieblichen Alltag vorzubereiten. Der Höhepunkt des Rundganges war eine Vorführung der modernen CNC-Technik durch den Fachlehrer Thomas Ruhwedel. Dieser fertigte mit Hilfe der CNC-Fräsmaschine personalisierte Flaschenöffner als Geschenk für die Gäste an. Zusätzlich erläuterte er, welche Zusatzqualifikation die Auszubildenden erwerben können. Im Rahmen eines 160 stündigen Kurses erlernen sie sowohl die Grundlagen der CNC-Programmierung, die Zeichnungserstellung mit CAD-Systemen als auch das Einrichten der Maschine und die Optimierung der Fertigungszeiten.