Sie sind hier: Startseite » News » Schuljahr 2015/16

10BFW

Betriebsbesichtigung Weber Maschinenbau

Am Dienstag, den 14. Juni 2016, besuchten die Berufsfachschüler/-innen der 10BFW die Firma Weber Maschinenbau in ihrem Hauptsitz im mittelhessischen Breidenbach. Im Unternehmen sind ca.1000 Mitarbeiter/-innen, davon 90 Auszubildende, an 14 Standorten in zehn Ländern beschäftigt. Seit 35 Jahren produziert Weber Maschinenbau Systeme für die Verarbeitung, Veredelung und das Schneiden von Wurst, Fleisch, Käse und weiteren Lebensmitteln.

Nach einer herzlichen Begrüßung durch Frau Barlasch von der Personalabteilung stellten mehrere Auszubildende ihre Firma sowie die Ausbildungsberufe Industriekaufmann/- frau, Zerspanungstechniker/-in, Elektroniker/-in für Betriebstechnik, Industriemechaniker/-in Konstruktionstechniken, Fachkraft für Lagerlogistik und Technischer Produktdesigner/-in vor. Für die Berufsfachschüler/- innen bot sich hier eine hervorragende Gelegenheit Fragen zur Ausbildung im dualen System zu stellen.

Außerdem staunten die Berufsfachschüler/-innen bei einer Schneidvorführung an dem High Tech Slicer 804, welchen Anforderungen die von Weber hergestellten Geräte gerecht werden müssen: So schneidet der Weber Slicer 804 im Leerschnittbetrieb mit einer maximalen Geschwindigkeit von 2.000 Schnitten pro Minute. Eine automatische Zentralbeladung sorgt für kurze Produktwechselzeiten. Der Schneidschacht erlaubt die gleichzeitige Verarbeitung von vier Produkten.

Beim anschießenden Rundgang durch die Firma erhielten die Berufsfachschüler/- innen nicht nur einen intensiven Einblick in die Verzahnung der einzelnen Abteilungen, sondern es wurde auch am Beispiel ergonomischer Arbeitsplätze erläutert, welchen Stellenwert Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung im Unternehmen haben.

Dies sei eine rundum gelungene Besichtigung gewesen, freuten sich Frau Prautsch und Herr Beck, welche die Berufsfachschüler/- innen bei ihrer Betriebsbesichtigung begleiteten. Sie bedankten sich im Namen der Schüler/- innen bei allen Beteiligten für die informative Veranstaltung und die zuvorkommende Betreuung.